Equistro Mega Base Junior

Equistro Mega Base Junior

Equistro Mega Base Junior wurde speziell auf die Bedürfnisse einer gesunden Entwicklung des Bewegungsapparates abgestimmt.

Es enthält Mi­neralstoffe (Calcium, Phosphor, Magnesium), Spurenelemente (IPALIGO®) und Vitamine. Entspricht den Bedürf­nissen während und nach der Saugperiode, entscheidende Phasen für gesundes Wachstum und Entwicklung.

Handelsform:
Flasche zu 1000 ml 
Reg.-Kenn-Nr.: α FR-69-243-022 

Stand der Information:
September 2014

Equistro Mega Base Junior erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt oder Sie können 
EQUISTRO Mega Base Junior JETZT HIER DIREKT BESTELLEN ►
Zusammensetzung:
Di-Calciumphosphat, Glyzerin, Molke teilentzuckert, Magnesiumchlorid.

Zusatzstoffe / kg:
Spurenelemente: Zink (als Zinkchlorid, Monohydrat) (E6) 570 mg, Mangan (als Manganchlorid) (E5) 275 mg, Kupfer (als Kupfer-(II)-chlorid, Dihydrat) (E4) 210 mg, Selen (in organischer Form aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060 – inaktivierte Selenhefe) (E3b 8.10) 19 mg, Jod (als Kaliumjodid) (E2) 2 mg. Vitamine: Vitamin A (E672) 10 000 IE, Vitamin D3 (E671) 1 520 IE, Vitamin E/all rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 760 IE, Nicotinsäure 460 mg, Folsäure 305 mg, Pantothensäure (als Ca-D-Pantothenat) 229 mg, Vitamin K3 (als Menadion-Natriumbisulfit-Präparat) 76 mg, Vitamin B1 (als Thiaminhydrochlorid-Reinsubstanz) 69 mg, Vitamin B6 (als Pyridoxol-hydrochlorid - 3a831) 50 mg, Vitamin B2 (als Riboflavin) 46 mg, Vitamin B12 11 mg, Beta-Carotin (E 160a) 4 mg. Aromastoffe: Glycin 2 600 mg.

Analytische Bestandteile:
euchtigkeit 48%, Rohasche 36%, Calcium 10,5%, Phosphor 7%, Rohprotein 1,1%, Magnesium 0,9%, Rohfett 0,8%, Rohfaser 0,3%, Natrium 0,23%.
Zuchtstuten (500 kg):
Vor der Geburt (Anschwellen des Euters) 20-40 ml täglich. 

Saugfohlen: 
Ab 4. Lebenswoche - 20 ml / 2x pro Woche 
Ab 8. Lebenswoche - 20 ml / 3x pro Woche 
Ab 12. Lebenswoche während der gesamten Entwicklungsphase 20 - 40 ml täglich.

Mittelgroße Rassen: 
z.B. Haflinger, Appaloosa, etc. = 1/2 obige Ration. 

Kleine Rassen:
z.B. Isländer, Shetland Pony, etc. = 1/4 obige Ration. 

Die gewünschte Menge mit beigefügter Maulspritze aufziehen und dem Fohlen vorsichtig seitlich ins Maul geben. Maulspritze nach jeder Anwendung gründlich reinigen und trocknen.

Aufgrund der gesetzlich festgelegten Höchstmengen an Spurenelementen darf dieses Ergänzungsfuttermittel nicht über 40 ml/mg/Pferd (100 kg KGW)/Tag verabreicht werden.

Vétoquinol spricht sich für die Einhaltung lokaler und internationaler Vorschriften zur Teilnahme an Wettbewerben und Pferderennen aus. Wenden Sie sich im Zweifelsfall bitte an den Hersteller oder Ihre/n Tierärztin/Tierarzt.

Vor Gebrauch gut schütteln. Nach Gebrauch wieder verschließen.
Sauber, kühl und lichtgeschützt aufbewahren.