Caniviton Forte 30

Caniviton Forte 30

Ergänzungsfuttermittel für Hunde zur Unterstützung der Gelenkfunktion mit Chondroitinsulfat-Granulat
 

Eigenschaften
CANIVITON FORTE 30 ist ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde zur Unterstützung de Gelenkfunktion mit Chondroitinsulfat. Chondroitinsulfat hilft, die Elastizität des Gelenkknorpels und seine natürliche Funktion zu unterstützen.
 
Die Gabe von CANIVITON® Forte 30 empfiehlt sich besonders bei starker Beanspruchung von Sehnen, Bändern und Gelenken. Es eignet sich für Hunde aller Rassen.

Handelsformen: 
Dose zu 400 g und 1000 g
 
Stand der Information: 
Februar 2013
Zusammensetzung
Haferflocken, Malz, Karotte (getrocknet), Kräutermischung, Gelatine vom Schwein, Imkerei-Nebenerzeugnisse, Chondroitinsulfat, Sojaöl, Natriumchlorid, Calciumcarbonat.
 
Zusatzstoffe/kg
Vitamine, Provitamine und ähnlich wirkende Stoffe, die chemisch beschrieben sind: Vitamin C (als Calcium-L-Ascorbat) (E302) 5000 mg, Carnitin (als L-Carnitin) 5000 mg; Aminosäuren: DL-Methionin (3.1.1) 5000 mg; Spurenelemente: Mangan (als Mangan-(II)-sulfat) Monohydrat) (E 5) 120 mg, Jod als Kaliumjodid (E2) 3 mg, Selen als Natrium-Selenit (E8) 0,5 mg. Bindemittel, Fließhilfstoffe und Gerinnungshilfstoffe: Kolloidales Siliciumdioxid (E551b) 4 g; Aromastoffe: Teufelskralle (Harpagophytum procumbens) und Aromastoffgemisch.
 
Analytische Bestandteile
Rohprotein 14,4%, Feuchtigkeit 7,9%, Rohfett 4,1%, Rohasche 3,9%, Rohfaser 1,6%.
Hunde:
1 Messlöffel / 30 kg KGW / Tag.
1 Messlöffel (inliegend) entspricht 16 g des Granulats = 300 mg Chondroitinsulfat.

Bei Trockenfütterung das Futter leicht anfeuchten, bevor CANIVITON® Forte 30 zugefügt wird.
Wasser sollte stets verfügbar sein.
Bei geschmackssensiblen Hunden die Dosis schrittweise bis zur gewünschten Menge steigern.
Vétoquinol Österreich GmbH
Zehetnergasse 24
1140 Wien